Pegnitz schützt die Kitze

Kitzrettung Fränkische Schweiz

Kitzrettung Fränkische Schweiz

Die Rettungsaktion „Pegnitz schützt die Kitze“ wurde von Tierarzt und Jäger Ralph Faltenbacher in Zusammenarbeit mit Alexandra ins Leben gerufen. Die Aktion organisiert sich weitestgehend über die eigene Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pages/Pegnitz-schützt-die-Kitze/821993497886462

Der Tierarzt ist zudem erreichbar unter der E-Mail Adresse:
ralph_faltenbacher(at)hotmail.com

 

1 Kommentar

  1. Ilona Inzelsberger

    Liebes Kitz-Retter-Team!
    Die Initiative finde ich klasse.
    Ich bin Pächterin eines Gemeinschaftsjagdrevier im Südlichen Landkreis seit 27 Jahren. Vorher hatte bereits mein Vater das Revier gepachtet. Viele Kilometer laufen wir – meine Mitjäger und meine Hunde – die Wiesen ab, um Kitze zu retten, Scheuchen aufzustellen.

    Das würde alles klappen, wenn wir immer frühzeitig erfahren würden, wann die Bauern mähen! Ein Abend vorher wäre genial. Für dieses Jahr konnten wir drei Kitze aus den Wiesen „tragen“ und somit vor dem Mähtod bewahren. Gott sei Dank gibt es Landwirte, die rechtzeitig Bescheid geben. Manche gehen auch selbst durch die Wiesen. Aber leider gibt es auch diejenigen, die nichts sagen und kurzfristige Mähtermine ansetzen. Dann besteht keine Chance, denn die Flächen sind einfach zu groß. Also meine Bitte: Noch mehr in die Presse gehen, um noch mehr Aufzurütteln zum Nachsuchen und informieren. Das wäre schon super!

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.